Aktuelle News rund um die Marktgemeinde Sollenau

18. März 2019

Fleischerfachgeschäft Steiner
räumt bei der "Ab Hof"-Messe ab!

Mit Honigschinken und Pustawürstl heimste das Fleischerfachgeschäft Steiner bei der 25. "Ab Hof"-Messe in Wieselburg den Gesamtsieg ein und wurde obendrein noch mit dem Titel „Speck-Kaiser 2019“ belohnt. Für Mettwurst, Mettwurst pikant, Blutwurst, Blutwurst spezial sowie den roten Pfefferschinken gab es obendrein noch jeweils eine „Goldene“ dazu. Landeshauptmann-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger und Landwirtschaftskammerpräsident Johannes Schmuckenschlager gratulierten bei der Preisverleihung in Wieselburg dem siegreichen Fleischerfachgeschäft Steiner.

Diesen Glückwünschen möchten wir uns als Marktgemeinde Sollenau anschließen und unser Lob für diese hervorragende Leistung aussprechen! Toll gemacht!

 

 

 

 

 

 

 

 

15. März 2019

Die Sollenauer Nachrichten sind seit dieser Woche in Druck!

Einen exklusiven Blick in die Zeitung können Sie bereits jetzt erhaschen! seien Sie schon top informiert, noch bevor Sie die Zeitung in Ihrem Postkasten vorfinden. Viel Vergnügen beim Schmökern! 

Zur Gemeindezeitung

 

 

 

 

 

 

 

 

13. März 2019

Da freut sich Mensch und Tier!

Zum ersten Mal öffneten sich nun in der Wiener Neustädterstraße 1A/Top 4 die Türen zu der „Futteroase“ in Sollenau. Von stylischen Körbchen, über Näpfe und Leinen bis zum Kauknochen, der bestimmt jeden Hund glücklich macht, findet hier man alles was das (Tier)Herz begehrt. Neben einer breiten Produktpalette und kompetenter Fachberatung, wird Qualität groß geschrieben, sagt Betreiber Andreas Strobel. Auch für Sonderwünsche hat das Futteroase-Team stets ein Ohr offen: „Wir tun das Bestmögliche, um unsere KundenInnen zufriedenzustellen.“, setzt er fort und freut sich über die Eröffnung der Filiale in Sollenau. Bereits seit zwei Jahren wird in Ebreichsdorf ein gleichnamiges Geschäft betrieben - von diesem Wissen profitiert nun auch unsere Gemeinde. Bürgermeister Stefan Wöckl freut sich über die Bereicherung für unseren Ort und wünscht seitens der Marktgemeinde Sollenau viel Erfolg! 

Das Futteroase-Team steht Ihnen ab sofort von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und am Samstag von 8 bis 12 Uhr zur Verfügung. Wir wünschen viel Spaß beim Einkaufen!

Foto (v.l.n.r.): Andreas Strobel, Bürgermeister Stefan Wöckl

 

 

 

 

 

 

 

 

08. März 2019

Volles Haus bei der ersten Vernissage 2019

Zur ersten Vernissage in diesem Jahr lud die Marktgemeinde Sollenau gestern in die Räumlichkeiten des Gemeindeamts ein, welche BesucherInnen aus Sollenau und Umgebung en masse anlockte. Unter dem Motto „Balance in Farbe – Farbe in Balance“ entführte uns Künstlerin Sylvia Charvat in ihre Welt der Malerei, die bevorzugt Motive von Pflanzen und Landschaften umfasst. Begrüßt wurden die Gäste an diesem Abend von Bürgermeister Stefan Wöckl, anschließend hielt Ursula Katharina Schratt, ebenso eine bekannte Künstlerin aus Sollenau, die Laudatio, während uns Eva-Maria Feimer am Klavier musikalisch unterhielt. 

Foto (v.l.n.r.): Bürgermeister Stefan Wöckl, Ursula Katharina Schratt, Sylvia Charvat

Mehr Fotos gibt es bei Facebook

 

 

 

 

 

 

 

 

06. März 2019

Boutique "Ciao Cara" ist ab sofort
auch eine Putzerei-Annahmestelle!

"Der letzte dreht das Licht ab!", hieß es Ende 2018 in der Putzerei Deutsch, die jahrzehntelang mit ihrem mehr als zufriedenstellenden Service Tag für Tag Kunden bediente. Nun stand die wohlverdiente Pension vor der Tür! Als Marktgemeinde Sollenau möchten wir uns für die herausragende Leistung von Maria und Josef Deutsch, sowie Maria Aigner bedanken. Mit der Schließung des Familienbetriebs hinterließen sie eine Lücke in Sollenau, die nun von Christine Bogner mit ihrer Boutique „Ciao Cara – We love curves“ wieder aufgefüllt wird. Denn „Am Hauptplatz 5“ findet man ab sofort nicht nur schicke Mode bis Größe 54, die Kurven perfekt in Szene setzt, sondern auch eine Putzerei-Annahmestelle. Unter dem Motto „Wir kümmern uns um deine Schmutzwäsche!“ sorgt Christine Bogner fortan für strahlend saubere Wäsche. Bürgermeister Stefan Wöckl wünscht viel Erfolg für den neuen Geschäftszweig und zeigt sich glücklich, dass Sollenau wieder um jenes Service reicher geworden ist. Mit dem neuen Blumengeschäft „Blumen & So Gerlinde Weigl“ und der „Futteroase“, die beide demnächst eröffnen werden, lässt sich der tägliche Bedarf zentral und einfach im Ort abdecken, freut sich Bürgermeister Stefan Wöckl.

Foto (v.l.n.r.): Bürgermeister Stefan Wöckl, Christine Bogner (Ciao Cara)

 

 

 

 

 

 

 

 

05. März 2019

Faschingsfreude im Sozialzentrum!

Bunt verkleidet und mit jeder Menge guter Laune im Gepäck sind heute die BewohnerInnen im Sozialzentrum zusammengekommen, um den letzten Tag des Faschings gebührend zu feiern. Tolle Kostüme wie jenes von Johanna Hönig, die sich mit 90 Jahren, als Charlie Chaplin in Schale geworfen hat, zeigten, dass der Spaß am Verkleiden kein Alter kennt. Darüber hinaus nahmen Felix Hengl und die beiden Sozialzentrum-Mitarbeiterin Daniela Eibensteiner und Sonja Dobrisek die Feierlichkeiten gleich zum Anlass, ihre Geburtstage zu feiern.

Wir wünschen alles Gute und freuen uns über so viele strahlende Gesichter!

Mehr Fotos gibt es bei Facebook

 

 

 

 

 

 

 

 

04. März 2019

Ein neues Blumengeschäft für Sollenau!

Die Spatzen pfeifen es schon von den Sollenauer Dächern und somit freuen wir uns, nun auch offiziell, bekanntgegeben zu dürfen, dass schon bald wieder ein Blumengeschäft in den Ort einzieht. Die top-motivierte Floristin Gerlinde Weigl, die bereits seit 17 Jahren das Geschäft „Blumen & So Gerlinde Weigl“ in Leobersdorf betreibt, bringt ihr Wissen und ihre Passion mit in unsere Marktgemeinde. Das Angebot reicht von Kränzen, über Buketts, Hochzeitsgestecke bis hinzu Blumen für jeden erdenklichen Anlass. Ebenso werden Blumen-Accessoires, Geschenkkörbe und selbstverständlich auch Aussetz- und Topfpflanzen zum Verkauf angeboten. Im ehemaligen Geschäftslokal von „Blumen Michaela“ (Hauptplatz 8) wird in der ersten Aprilwoche die Eröffnung stattfinden. Gerlinde Weigl ist schon voller Vorfreude, ebenso Bürgermeister Stefan Wöckl, der der neuen Floristin im Ort viel Erfolg wünscht und ganz nach dem Motto „Fahr‘ nicht fort, kauf‘ im Ort“ auf die Unterstützung seitens der Sollenauer Bevölkerung zählt.

Foto (v.l.n.r.): Bürgermeister Stefan Wöckl, Gerlinde Weigl

 

 

 

 

 

 

 

 

04. März 2019

Bürgermeister Stefan Wöckl verteilt Krapfen
an unsere Kleinen

Krapfen gehören zum Fasching wie Luftschlangen und Konfetti! Auch in Sollenau ist das runde Süßgebäck nicht wegzudenken und erfreut besonders die Kleinen unter uns. Daher besuchte Bürgermeister Stefan Wöckl, heute am Rosenmontag, unsere Kindergärten und Schulen und überbrachte jedem einzelnen Kind einen köstlich mit Marillenmarmelade gefüllten Krapfen.
Damit sorgte er für strahlende Kinderaugen und viel Zucker rund um den Mund.

Wir wünschen noch viele heitere Stunden, ehe der Fasching morgen zu Ende geht.

Foto (v.l.n.r.): Kinder der Vorschulklasse mit Lehrerin Monica Matasovsky, Bürgermeister Stefan Wöckl und Volksschuldirektorin Gabriele Hoffmann

 

 

 

 

 

 

 

 

25. Februar 2019

And the “WirtschaftsOskar” goes to …

Ende Jänner sind die Nominierungen für den „WirtschaftsOskar“ 2019 bekannt gegeben geworden und man möchte es kaum glauben: Mit dabei unser Sollenauer Unternehmen Wewalka! Nebst der berühmten Oscar-Verleihung wird der USA-BIZ Award vergeben und damit werden hervorstechende Leistungen österreichischer Unternehmen auf dem US-Markt ausgezeichnet. Die Kategorien reichen von Market Footprint, über Trendsetter bis hinzu Innovation. In der Kategorie „Startup“ hat Wewalka GmbH Nfg. KG das Rennen gemacht und die überaus nennenswerte Auszeichnung mit nach Hause gebracht. Seit 2015 vertreibt Wewalka in den USA ein Frischteigsortiment, das auf die Bedürfnisse der amerikanischen Bevölkerung abgestimmt ist und verkauft bei Giganten wie Walmart ihre Produkte. So fand bereits ein Angebot von 10.000 Wewalka-Produkten ihren Weg in amerikanische Einkaufsstellen und bereichert damit den US-Markt mit Spitzenqualität aus Österreich. 

Als Marktgemeinde Sollenau sind wir unglaublich stolz auf diese Leistung und gratulieren recht herzlich!

Nähere Infos bei Facebook

 

 

 

 

 

 

 

 

25. Februar 2019

Sportverein CN Fitnesspoint eröffnete 
Dependance in Sollenau

Nach drei Monaten harter Arbeit eröffnete Ende Februar auch in Sollenau ein CN Fitnesspoint(ehemaliges Wunderl-Outlet Gebäude) und sorgt damit für Sport und Fitness im Ort! Die große Eröffnungsfeier fand letztes Wochenende statt, zu der eine Vielzahl von SollernauerInnen vorbeikamen und sich vom Top-Angebot überzeugten. Mit dabei waren Bürgermeister Stefan Wöckl, sowie Vizebürgermeister und Bauhofleiter Franz Bauernfeind, die den beiden viel Erfolg wünschten.

Neben einem Kraft- und Cardiobereich, gibt es ebenso eine große Freihantelzone. Verträge, die jederzeit kündbar sind, keine Einschreibgebühr, Zutritt rund um die Uhr und Beiträge, die monatlich zahlbar sind, sind nur einige Benefits, die Clubbetreiber Jennifer und Mate Szomjak anbieten. Besonders wichtig sei ihnen die persönliche Betreuung, sagt Jennifer Szomjak, die sich gemeinsam mit ihrem Mann über die zahlreichen Anmeldungen freut. Davon sind etwa 60 bis 70 Prozent Pensionisten, gibt die Clubetreiberin des Sportvereins CN Fitnesspoint bekannt. Das zeigt deutlich, dass auch unsere älteren Semester in Sollenau einen großen Wert darauflegen, in Form zu sein.

Wir gratulieren Jennifer und Mate Szomjak für ihre Leistung und freuen uns über die Bereicherung für Sollenau!

Foto (v.l.n.r.): Vizebürgermeister Franz Bauernfeind, Jennifer Szomjak, Mate Szomjak, Bürgermeister Stefan Wöckl

 

 

 

 

 

 

 

21. Februar 2019

Zweiter Bürgermeisterempfang - ein Erfolg auf ganzer Linie

Großen Anklang fand der heutige Bürgermeisterempfang im Leopold Grünzweig Zentrum an dem zahlreiche SollenauerInnen ihr Interesse zeigten. Zu Beginn unterhielt der Musikschulverband „Steinfeldklang“ mit Stücken von TeilnehmerInnen des Landeswettbewerbs „Prima La Musica“ und präsentierte damit ihr musikalisches Können. Gleich im Anschluss übergab Musikschuldirektor Direktor Mag. Gerhard Cernek unseren Bürgermeister Stefan Wöckl das Wort, welcher über topaktuelle Themen wie den Kindergartenzubau und der Nachbesetzung der freien praktischen Arztstelle in Sollenau informierte. Zudem gab er einen Überblick über erfolgreich abgeschlossene Vorhaben der vergangenen Monate und künftige Projekte wie zum Beispiel die Gestaltung des Außenbereichs des Leopold Grünzweig Zentrums, den Angebotsausbau an Feriengestaltung oder das Kulturprogramm für Kinder. Im Anschluss des Bürgermeisterempfangs unterhielt gesanglich Melanie Fleck, die von Eva Feimer am Klavier begleitet worden ist, während der Abend bei Brötchen und Co. seinen gemütlichen Ausklang fand.

Alles in allem blicken wir auf eine überaus gute Entwicklung unserer Heimatgemeinde Sollenau zurück, für die wir uns auch zukünftig einsetzen werden und unser Dank deren gilt, die tatkräftig mit anpacken.

Mehr Fotos gibt es bei Facebook

 

 

 

 

 

 

18. Februar 2019

Sechste Kindergartengruppe ging in Betrieb

Gleich nach den Semesterferien wurde mit 16 Kindern die „Regenbogengruppe“ in Betrieb genommen, die damit sechste Gruppe im Kindergarten I. Die Arbeiten am Zubau sind so gut wie abgeschlossen, sodass nur mehr der Feinschliff fehlt. Neben dieser Gruppe, bietet der Zubau zudem Platz für eine Tagesbetreuungseinrichtung für Kleinkinder, die wie geplant im März ihre Pforten öffnen wird. Nach den diesjährigen Sommerferien wird dann der Kindergarten I mit der siebten Gruppe, unserer „Sternengruppe“, in Vollbetrieb gehen. 

Wir wünschen den Kleinen einen guten Start und viel Spaß beim Sammeln ihrer ersten Kindergartenerfahrungen!

Foto NÖN (v.l.n.r.): Elisabeth Lechner, GGR Hermann Kögl Referent für „Familie und Soziales“, Bürgermeister Stefan Wöckl, Kindergartenleiterin Edith Engber, Vizebürgermeister Franz Bauernfeind, Marianne Blümel, Andrea Pichlbauer mit Kindern Ikra, Chris, Dominik, Kilian und Samuel