SOLLENAU

Lebensqualität für alle Generationen

 

BAUHOF/RECYCLINGHOF DER marktgemeinde sollenau

RECYCLINGHOF (BAUHOF)

Bauhofgasse 1
2601 Sollenau

Telefon: 02628 / 424 20

 

  • Müllabgabe nur von Abfällen von Privatpersonen (in Haushaltsmengen) unter Vorlage der Berechtigungskarte
  • keine Abfälle von gewerblichen Betrieben
  • Problemstoffsammlung wird separat angekündigt und erfolgt zweimal jährlich

 
WICHTIGE INFORMATION
betreffend der derzeitigen Coronavirus-Krise (COVID-19)

Die Abgabe von Grünschnitt, Sperrmüll et cetera ist ab Dienstag, den 05. Mai 2020 wieder zu den regulären Zeiten möglich, welche nachstehend aufgelistet sind. Hierbei sind die derzeit geltenden Sicherheitsmaßnahmen, wie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und die Berücksichtigung des Sicherheitsabstandes, einzuhalten. Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass ein geblockter Einlass, von insgesamt vier Fahrzeugen auf dem Gelände des Bau- und Recyclinghofes, vorgenommen wird, um Ihren und den Schutz unserer Mitarbeiter zu gewährleisten.  


Öffnungszeiten


April bis Oktober

Dienstag und Donnerstag: 16.00 bis 18.00 Uhr und Samstag: 08.00 bis 11.00 Uhr

November bis März

Samstag: 08.00 bis 11.00 Uhr

 

Ausserhalb unserer Öffnungszeiten

Falls Sie Ihren Abfall außerhalb der oben genannten Öffnungszeiten entfernen wollen, steht Ihnen die Abfallbehandlungsanlage Steinabrückl/Heideansiedlung (02622 / 373 660) zu folgenden Zeiten zur Verfügung (über etwaige Gebühren informieren Sie sich bitte beim Betreiber): 

Montag bis Freitag: 07.00 bis 17.00 Uhr
Samstag: 09.00 bis 17.00 Uhr
Sonn- und Feiertage: 10.00 bis 13.00 Uhr

Gebühren IN SOLLENAU

Gratis (in Haushaltsmengen)

 

  • Autobatterien, Blech, Elektronikschrott
  • Glas, Kühlgeräte, Leuchtstoffröhren
  • Medikamente, Metallschrott, Speiseöl
  • Sperrmüll (6m³ pro Jahr)

 

Gebührenpflichtig

 

GRÜNSCHNITT
€ 2,90 pro 1/2m³ - € 0,70 pro Sack

RESTMÜLL
€ 2,50 pro Sack

PKW REIFEN (OHNE FELGE)
€ 1,40 pro Stück

PKW REIFEN (MIT FELGE)
€ 4,30 pro Stück

BAUSCHUTT
€ 4,00 pro Sack
[jene Säcke sind im Gemeindeamt (Bürgerservice, Zimmer 12) erhältlich und können während der Öffnungszeiten des Recyclingshofs abgegeben werden, der Bauschutt mitsamt Bauschuttsack verbleibt am Bauhof]